Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • : Alle wichtigen Infos der MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • Kontakt

Proben

Die Proben finden jeden Freitag um 20:00 Uhr bis 21:30 im Sängerheim am Silberstern in Freudenberg statt.

Termine

  10.10  50 Jahre ARGE der Freudenberger Chöre

Archiv

17. Februar 2014 1 17 /02 /Februar /2014 22:17

Der MGV feierte sein beliebtes Winterfest, dass bei seinen Mitgliedern noch als Familienfeier bekannt ist. Diese beliebte Feier füllte das Sängerheim bis auf den letzten Platz. So konnte der neue 1. Vorsitzende Jörg Zwinscher wieder viele Besucher willkommen heißen.

Nach der musikalischen Einleitung der Liedertafel und der kurzen Einführung zum Programm des Winterfestes wurden im festlichen Teil die Vereinsehrungen durchgeführt. Geehrt wurden Erhard Klein für seine 65-jährige und Patrick Goerke für seine 25-jährige Mitgliedschaft.  Für Erhard Klein hatte der Vorsitzende Zwinscher noch die goldene Ehrennadel des Sängerbundes, die als besondere Auszeichnung fürs Revers am Sakko angesteckt wurde. Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Das Musik-Duo Dieter Ohm und Josef Besting sorgte für gute Stimmung unter den Liedertafel-Tänzern. Für besondere Unterhaltung sorgten „die Zwalsn“ vom 2.Bass. Mit einer musikalischen Seereise über das weite Weltmeer überraschten und begeisterten die Sänger mit Liedern der norddeutschen Band „Santiano“. Wie jedes Jahr gab es natürlich auch wieder eine Tombola, bei der viele schöne Preise vergeben wurden. Bis weit nach Mitternacht feierten die Sänger ihr Winterfest.

IMG_0500.JPG

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post
2. Januar 2014 4 02 /01 /Januar /2014 18:50

Liebe Sänger, Mitglieder und Freunde der Liedertafel,

 

aus der traditionellen Familienfeier wird jetzt ein Winterfest. Hierzu laden wir am Samstag, den 25.01.2014 um 20.00 Uhr im Sängerheim, Am Silberstern 23, zum jährlichen geselligen Beisammensein ein. Wir bieten an:

 

Liedvorträge des MGV Liedertafel

Die Zwasln (handverlesener 2.Bass)

Tombola

Tanz und Unterhaltungsmusik von unserem Chordirektor

Karaoke für alle

 

Wir freuen uns auf Dich und Deine Begleitung zum Feste feiern,

Die Sänger des MGV Liedertafel 1842 Freudenberg

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post
22. März 2012 4 22 /03 /März /2012 20:57

Die richtigen Noten für einen wunderbaren Abend, hatten die Sänger des Männergesangsvereins Liedertafel hervorgeholt. Ein besonders, gelungenes und  unterhaltsames Programm erlebten die  Gäste im voll besetzten Vereinsheim am Silberstern anlässlich ihrer diesjährigen Familienfeier.
 
Als Vorsitzender Gerd Hilse die Festgäste begrüße, freute er sich besonders über die Anwesenheit von Ehrengast Bürgermeister Eckhard Günther und seine Partnerin. In der vereinsgeschichtlichen Vorschau erklärte Vorsitzender Hilse, dass die normalerweise anstehenden Ehrungen auf dem bevorstehenden Festkommers  am 17. März verschoben werden. Die gelungene Tischdekoration im Festsaal war von Ulla Kuschinski vorbereitet, und wurde nicht nur vom Vorsitzenden sondern auch von der Sängerfamilie mit Beifall bewertet.
 
Nach einer weiteren Gesangseinlage der Sangesbrüder bedankte sich Bürgermeister Eckhard Günther mit einem Grußwort bei den Sängern. „Viele Male hat der Männergesangsverein mit einer gelungenen „Rückendeckung“, die offiziellen Anlässen auf Bühnen und Festplätzen zum gelungenen Ereignis werden lassen“, so der Bürgermeister.
 
Wie schon die Jahre zuvor, startete der zweite Bass wieder gekonnt fröhlich ins Abendgeschäft. Mit einem bunten Repertoire aus bekannten Liedern ließen die verschiedenen Bühnenakteure  unterschiedlichste Vereinszeiten aufleben. Die Mitternachtstombola sorgte schließlich noch für manche lustige Überraschung im MGV-Sängerheim am Silberstern bis weit nach Mitternacht.
fam15

Foto( 2.Bass)

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post
12. Februar 2011 6 12 /02 /Februar /2011 13:09

Ausgelassene Stimmung am Silberstern

 

Einen unterhaltsamen Abend erlebten die achtzig Gäste des MGV Liedertafel Freudenberg anlässlich ihrer diesjährigen Familienfeier. Trotz frostiger Außentemperaturen wurde bei ausgelassener Stimmung kräftig eingeheizt. Die Gäste der Liedertafel feierten und tanzten bei angenehmer Unterhaltungsmusik bis in die frühen Morgenstunden. Ein Höhepunkt des Abends waren auch dieses Mal wieder die Mitgliederehrungen. Der Vereinsvorsitzende Gerd Hilse freute sich besonders, den ehemaligen Sänger Paul Dornseifer für seine 60-jährige Mitgliedschaft auszuzeichnen sowie Alfred Lück für 50 Jahre aktives Singen. Seit ebenfalls 50 Jahren ist Günther Schuster-Bäumer dem Verein treu und Bernd Schulze seit beachtlichen 40 Jahren. Außerdem blickt Erich Lück auf eine 25-jährige Tätigkeit als aktiver Sänger zurück. Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft und Treue zum Verein wurden außerdem geehrt : Dr. Peter Blad, Peter Dörner, Manfred Reinhard, Hans Körling, Burkhard Birlenbach und Karl de Boitte. Außerdem erhielt Friedhelm Dangendorf die Ehrung des Deutschen Sängerbundes für 40 Jahre aktives Singen. Gerd Hilse fand für alle Jubilare und Weggefährten die richtigen Worte und bedankte sich für die jahrzehnte lange Verbundenheit mit dem Vereinsgeschehen. Die Bandbreite der Jubilare von 25 bis 60 Jahren zeigt sich als Spiegelbild der Vereinshistorie. Für die so ununterbrochen geleistete Kulturarbeit fand auch die stellvertretende Bürgermeistern Frau Busch-Pfaffe lobende und anerkennende Worte. Das Bühnenprogramm wurde traditionell vom 2. Bass gestaltet, der es wieder einmal verstand, das begeisterte Publikum auf höchstem Niveau zu unterhalten. Mit einem bunten Repertoire aus bekannten Stimmungsliedern ließen die Akteure unter der Regie von Erhard Klein die guten alten Zeiten hochleben und nahmen wieder manchen Sänger aufs Korn. Dass dieser auch ausgeschenkt wurde, war der Beköstigung durch die routinierte Vereinswirtschaft zu verdanken. Die Mitternachtstombola sorgte schließlich noch für manche lustige Überraschung und der Hauptpreis ging dieses Mal an den Jubilar Friedhelm Dangendorf. Er gewann die geplante Vereinsfahrt nach Speyer in der Pfalz.

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post
15. Februar 2010 1 15 /02 /Februar /2010 19:35

Image 

Ehrung für Hans Maeckler : 60 Jahre aktiver Sänger

 

Einen unterhaltsamen Abend erlebten die achtzig Gäste des MGV Liedertafel Freudenberg anlässlich ihrer diesjährigen Familienfeier. Das eingeschneite Sängerheim am Silberstern tat der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert. Als Höhepunkt standen auch dieses Mal wieder die Mitgliederehrungen auf dem Programm. Der Vorsitzende Gerd Hilse freute sich besonders, das Ehrenmitglied Hans Maeckler für  60 Jahre aktives Singen auszuzeichnen. Damit ist Hans Maeckler gleichzeitig weiterhin ältestes aktives Mitglied des Vereins. Über ihre 40-jährige Zugehörigkeit und aktives Singen freuten sich Stimmkollege Friedhelm Dangendorf sowie Erich Wäschenbach, dem noch die Urkunde des Deutschen Sängerbundes für  50 Jahre aktives Singen übergeben wurde. Außerdem wurden Karl-Rudolf Hähner und Walter-Alfred Hebel für ihre  50-  bzw.  40 –jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Ein Viertel Jahrhundert unterstützen die fördernden Mitglieder Bernd Brandemann, Hans-Georg Hake und Konrad Wingenroth nun schon die Liedertafel. Das Vorstandsmitglied Eckhard Kohl erhält für  30-jährige Vorstandstätigkeit in diesem Jahr ebenfalls noch die Auszeichnung des Sängerbundes. Gerd Hilse fand für alle Jubilare und Weggefährten die richtigen Worte bedankte sich für die jahrzehnte lange Verbundenheit mit dem Vereinsgeschehen. Gerade in der heutigen Zeit sei eine solche Treue äußerst wertvoll. Das Bühnenprogramm wurde traditionell vom 2. Bass gestaltet, der es wieder einmal verstand, das Publikum zu stehendem Applaus zu bewegen. Mit einem bunten Repertoire aus bekannten Stimmungsliedern ließen die Akteure die guten alten Zeiten hochleben und nahmen manchen Sänger aufs Korn. Dass dieser auch ausgeschenkt wurde, war der eingespielten Vereinswirtschaft zu verdanken. Die Mitternachtstombola sorgte schließlich noch für manche lustige Überraschung und der Hauptpreis ging an die Sängerfrau Edith Loos. Sie gewann die diesjährige Vereinsfahrt nach Mór in Ungarn.

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post
7. Februar 2009 6 07 /02 /Februar /2009 16:10


Zehn Jägermeister a capella

Gelungene Familienfeier des MGV Liedertafel 1842 Freudenberg

 

Zum Auftakt der diesjährigen Vereinsaktivitäten fand am letzten Wochenende die Familienfeier des MGV Liedertafel Freudenberg statt. Traditionell begrüßte der Vorsitzende Thomas Mrogenda die zahlreichen Gäste und Vereinsvertreter, sowie den stellvertretenden Bürgermeister Dieter Uebach. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand zunächst die Mitgliederehrung. Für 50 Jahre aktives Singen wurden Eckhard Kohl und Erich Wäschenbach geehrt und mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt Eckhard Kohl die Anerkennung für über 30-jährige Vorstandstätigkeit. Dann reihten sich für 40-jährige fördernde Mitgliedschaften die Jubilare Christel Beckmann, Erhard Meyer, Bernd Schulze und Ulrich Frisch ein. Paul Steermann durfte sich über die 25-jährige Vereinszugehörigkeit freuen. Eine besondere Ehrung indes kam dem Mitglied Hans-Gerhard Fischbach zuteil, welcher sein 60-jähriges Vereinsjubiläum feiert und davon mehrere Jahrzehnte als aktiver Sänger. Anschließend begann der gemütliche Teil des Abends. Mit einem reichhaltigen Bühnenprogramm stellten die Sänger wieder einmal ihre Vielseitigkeit unter Beweis und brachten den voll besetzten Saal schnell in Stimmung. Unter Federführung des Entertainers Erhard Klein besang der 2. Bass theatralisch das Unglück der Jägermeister und das Schicksal von tausend Gewichtskontrollen. Anschließend wurden die Gäste mit einem Potpourri bekannter Schlagermelodien mit auf die Weltreise genommen. Diesem stand der Beitrag des Frauenchores in nichts nach. Mit ausgewählten Hitparadenklassikern stellten die Damen ihre individuellen Karaoke–Talente unter Beweis. Die Bühnenpräsentation wurde durch die optischen Reize der entsprechenden Kostümierungen abgerundet. Dass sein Talent nicht nur dem Singen gilt, stellte das jüngste Vereinsmitglied Julian Wachter unter Beweis. Mit der Chordirektorin Dagmar Klüser trug er zunächst ein vierhändiges Klavierstück vor und anschließend die Solointerpretation der Titelmelodie des „König der Löwen“. Selbstverständlich wurde auch dieses Debüt mit dem rauschenden Beifall der Gäste belohnt. Nach ausgiebigem Tanz mit den „Evergreens“ wurde die Mitternachtstombola durchgeführt und stolz durfte Gottfried Röcher den Hauptpreis, ein Navigationsgerät, mit nach Hause nehmen. Alle Besucher aber nahmen Eindrücke einer erneut rundum gelungenen Veranstaltung im Sängerheim am Silberstern mit heim und dürfen sich auf das nächste Mal freuen.  

 

Th. Mrogenda

    Vors.

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post

Kategorien