Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • : Alle wichtigen Infos der MGV Liedertafel 1842 Freudenberg
  • Kontakt

Proben

Die Proben finden jeden Freitag um 20:00 Uhr bis 21:30 im Sängerheim am Silberstern in Freudenberg statt.

Termine

  10.10  50 Jahre ARGE der Freudenberger Chöre

Archiv

7. Februar 2009 6 07 /02 /Februar /2009 16:10


Zehn Jägermeister a capella

Gelungene Familienfeier des MGV Liedertafel 1842 Freudenberg

 

Zum Auftakt der diesjährigen Vereinsaktivitäten fand am letzten Wochenende die Familienfeier des MGV Liedertafel Freudenberg statt. Traditionell begrüßte der Vorsitzende Thomas Mrogenda die zahlreichen Gäste und Vereinsvertreter, sowie den stellvertretenden Bürgermeister Dieter Uebach. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand zunächst die Mitgliederehrung. Für 50 Jahre aktives Singen wurden Eckhard Kohl und Erich Wäschenbach geehrt und mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt Eckhard Kohl die Anerkennung für über 30-jährige Vorstandstätigkeit. Dann reihten sich für 40-jährige fördernde Mitgliedschaften die Jubilare Christel Beckmann, Erhard Meyer, Bernd Schulze und Ulrich Frisch ein. Paul Steermann durfte sich über die 25-jährige Vereinszugehörigkeit freuen. Eine besondere Ehrung indes kam dem Mitglied Hans-Gerhard Fischbach zuteil, welcher sein 60-jähriges Vereinsjubiläum feiert und davon mehrere Jahrzehnte als aktiver Sänger. Anschließend begann der gemütliche Teil des Abends. Mit einem reichhaltigen Bühnenprogramm stellten die Sänger wieder einmal ihre Vielseitigkeit unter Beweis und brachten den voll besetzten Saal schnell in Stimmung. Unter Federführung des Entertainers Erhard Klein besang der 2. Bass theatralisch das Unglück der Jägermeister und das Schicksal von tausend Gewichtskontrollen. Anschließend wurden die Gäste mit einem Potpourri bekannter Schlagermelodien mit auf die Weltreise genommen. Diesem stand der Beitrag des Frauenchores in nichts nach. Mit ausgewählten Hitparadenklassikern stellten die Damen ihre individuellen Karaoke–Talente unter Beweis. Die Bühnenpräsentation wurde durch die optischen Reize der entsprechenden Kostümierungen abgerundet. Dass sein Talent nicht nur dem Singen gilt, stellte das jüngste Vereinsmitglied Julian Wachter unter Beweis. Mit der Chordirektorin Dagmar Klüser trug er zunächst ein vierhändiges Klavierstück vor und anschließend die Solointerpretation der Titelmelodie des „König der Löwen“. Selbstverständlich wurde auch dieses Debüt mit dem rauschenden Beifall der Gäste belohnt. Nach ausgiebigem Tanz mit den „Evergreens“ wurde die Mitternachtstombola durchgeführt und stolz durfte Gottfried Röcher den Hauptpreis, ein Navigationsgerät, mit nach Hause nehmen. Alle Besucher aber nahmen Eindrücke einer erneut rundum gelungenen Veranstaltung im Sängerheim am Silberstern mit heim und dürfen sich auf das nächste Mal freuen.  

 

Th. Mrogenda

    Vors.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by liedertafel - in Familienfeier
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Burkhard Knie 02/14/2009 13:03

Hallo Marian, hallo Sebastian! Sehr übersichtlich, gefällt mir. Mit der "Tube" muss ich noch einmal probieren.
Gruß Burkhard

sven 02/12/2009 11:40

Die Feier war echt super , nächstes Jahr wieder

Julian Wachter 02/08/2009 13:16

das war cool. Freu mich wieder aufs nächste Jahr

Kategorien